Logo Ferienwohnung Spitzbergblick

Der Selbitztal-Radweg – unterwegs entlang der Selbitz

Heute möchte ich euch einen ganz besonderen Radweg vorstellen: den Selbitztal-Radweg. Dieser Radweg ist meine Stammstrecke und bietet alles, was das Herz begehrt. Eine kurze Runde am Feierabend oder ein Tagesausflug mit der Familie. 32 Kilometer feinster Radweg für jedermann

Radurlaub in Bayern - Franken entdecken!

Du planst deinen nächsten Radurlaub? Als leidenschaftlicher Radfahrer brech’ ich hier nun eine Lanze für unsere Region, denn für mich ist der Frankenwald eine absolut perfekte Fahrrad-Region. Wir können locker mit den angesagten und beliebten Regionen im südlichen Bayern mithalten und im Gegensatz zu deren Radwegen sind unsere nicht so zugepfropft mit Menschenmassen. Egal ob mit der ganzen Familie, mit dem Partner oder einfach alleine zur Saisonvorbereitung: der Selbitztal-Radweg ist der perfekte Radweg für alle. Und durch die exzellente Anbindung an andere Radwege kann er auch perfekt erweitert und für die Saisonvorbereitung genutzt werden.
Fahrrad fahren auf dem Selbitztalradweg

Selbitztal-Radweg Streckenverlauf

Der Selbitztal-Radweg beginnt nahe Wüstenselbitz und endet im thüringischen Blankenstein. Auf rund 32 Kilometern führt er dich durch den malerischen Frankenwald. Mit unserer Ferienwohnung liegen wir eher am Ende des Radwegs. Von hier aus gelangst du nach nur vier Kilometern (natürlich auf einem gut ausgebauten Radweg) auf den Selbitztal-Radweg. Von dort aus beschreib’ ich dir nun meine „Hausstrecke“.

Radweg von Marxgrün nach Naila

Von Marxgrün aus fährst du bis nach Naila. Auf der Strecke gibt es auch etliche Möglichkeiten der Einkehr. Eine kleine Empfehlung für Pausen kannst du hier lesen. In Naila kommt man zur ersten von zwei „anstrengenden“ Steigungen. Der Berg hoch zum Krankenhaus zieht sich schon etwas und ohne elektrischen Antrieb kommt man spätestens hier ins Schwitzen. Diesen Anstieg kannst du aber auch etwas flacher umfahren, und für alle Strava-Tracker: die Umfahrung ist auch ein Segment ;-). 

Entlang der Selbitz nach Wüstenselbitz

Nachdem man die erste Steigung geschafft hat verläuft der Radweg eine kurze parallel zur Bundesstraße 173 nach Selbitz. Durch den Ort Selbitz fließt auch der Fluss Selbitz. An eben diesem Fluss entlang gleitet man von dort aus bis nach Helmbrechts. Kurz wird man hier nochmal etwas pusten, denn kurz vor Schauenstein ist noch einmal eine kleine Steigung zu bewältigen, danach geht es aber sehr entspannt bis nach Helmbrechts und von dort aus weiter nach Wüstenselbitz.

Einkehrmöglichkeiten entlang des Radwegs

Nach den ersten Kilometern auf dem Tacho kommt irgendwann auch die Zeit für eine kleine Belohnungseinkehr.

Wasserfloh Helmbrechts

Direkt am Radweg kurz vor Helmbrechts holen einen schon die Schilder des ‚Wasserflohs‘ ab. Der perfekte Ort für eine kleine Pause. Die Gaststätte liegt am Naturfreibad Helmbrechts, bietet reichlich Snacks und Kaltgetränke und auch die Möglichkeit sich kurz im Wasser abzukühlen.

Eisdiele Selbitz

Gleich neben dem Radweg in Selbitz befindet sich die Eisdiele „Il Gelato“, man fährt direkt dran vorbei und kann sie eigentlich nicht verpassen, weil dort im Sommer immer etwas los ist. Zurecht! Denn hier bekommt man bekanntermaßen wirklich das beste Eis der Umgebung.

Café „Alte Liebe“ in der Hölle

Bevor man in das Höllental abbiegt, um weiter Richtung Blankenstein zu fahren, bietet das Café „Alte Liebe“ den perfekten Platz für eine Pause. Hier gibt es leckere selbstgebackene Kuchen, sehr guten Kaffee und einen herrlichen Biergarten in schöner Natur.

Sehenswürdigkeiten entlang des Selbitztal-Radwegs

Nun wisst ihr, an welchen Stationen ihr in jedem Fall mal eine kurze Rast einlegen könnt. Unser wunderbarer Frankenwald bietet euch aber noch mehr. Entlang des Selbitztal-Radwegs kommt ihr auch an einigen anderen Stationen vorbei, die euren Ausflug zu einer runden Sache machen.

Textilmuseum Helmbrechts

Jeden Sonntag von 13:30 bis 17:00 ist das Feuerwehrmuseum Schauenstein geöffnet. Auf Rund 600qm Fläche zeigt das Museum die Entwicklung der Feuerwehr im Landkreis Hof. Gerade mit Kindern ist dieses Museum einen Abstecher wert, hier gibt es Einiges zu bestaunen!

Das Höllental im Frankenwald

Das Höllental ist ein ca. 4km langes Tal, durch das der Selbitztal-Radweg führt. Es bietet wunderbare Wanderwege und herrliche Ausblicke! Wenn du hier also mit dem Fahrrad durchfährst, kannst du ganz entspannt eine Pause einlegen und die Natur um dich herum genießen. Die Wege sind auch sehr gut ausgebaut, lediglich mit dem Rennrad empfehle ich dir das Tal lieber zu umfahren.

Schlossberg Lichtenberg

Nun hast du das Höllental hinter dir gelassen. Wenn es die Beine oder der Akku noch hergeben, dann empfehlen wir dir einen kleinen Umweg über Lichtenberg zu nehmen. Von Blechschmiedenhammer aus kannst du hoch auf den Lichtenberger Schlossberg fahren. Von dort aus hast du eine wunderbar weite Aussicht und kannst außerdem noch mehr über die kleinste Stadt Bayerns erfahren.

Lichtenberger Badesee

Bevor du wieder ins Tal fährst, solltest du auch mal zum Lichtenberger Badesee gehen, bzw. fahren. In den letzten zwei Jahre wurde dort rundum alles aufgehübscht und der See in seiner Lage ist nun ein echter Hingucker! Ein riesiger Platz für Kultur, Freizeit, und Entspannung. Hier finden nämlich im Sommer auf der Seebühne Lichtenberg auch einige Veranstaltungen statt, das sollte man sich nicht entgehen lassen!

Radurlaub planen - am besten nach Franken!

Ob sich also ein Radurlaub in Franken lohnt? Auf jeden Fall! Ich könnte die Liste hier unendlich weiterführen und dir weitere Orte in unserer Umgebung aufzählen, aber wie alles im Leben ist auch dieser Blogbeitrag endlich ;-). Meine Erfahrung (und das sag ich jetzt nicht nur als Einheimischer) ist, dass der Frankenwald die perfekte Radregion ist. Ich kann an einem Tag Strecken mit wenigen Höhenmetern fahren, am nächsten Tag dann aber auch genug Steigungen mit einplanen. Das Radnetz wird kontinuierlich ausgebaut und selbst wenn man mal einen kurzen Abschnitt auf der Straße fahren muss, dann ist diese in der Regel nicht so hoch frequentiert. Ach ja, und wen die Sehnsucht packt: von Bobengrün aus ist es überhaupt kein Problem auf den Mainradweg zu gelangen. Wie das aussieht, erfährst du bald in einem anderen Blogbeitrag, der noch folgen wird.

Die Unterkunft für deinen Radurlaub

Ich hoffe, dass ich dir nun schön Lust aufs Fahrradfahren gemacht habe. Solltest du nun also den Frankenwald für deinen Radurlaub in Betracht ziehen und bist auf der Suche nach einer Unterkunft, dann melde dich bei uns! Wir bieten Stellplätze für Fahrräder (im Haus), Werkzeug für kleinere Reparaturen und falls man selbst nicht mehr weiterweiß, dann auch gute connections zur Fahrradwerkstatt im Nachbarort. Am besten meldest du dich per Telefon oder Mail. Unsere Kontaktdaten findest du hier.
Hi, mein Name ist Lukas.
Hi, mein Name ist Lukas.

Zusammen mit meiner Frau betreibe ich die Ferienwohnung "Spitzbergblick". Hier auf diesem Blog schreiben wir über Aktivitäten, Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten, die unsere Gäste interessieren.